Spritziger Bluegrass im Café Antique

Die Gruppe „Attila & Friends“ spielt am Donnerstag in der Bergstadt

Die Formation „Attila & Friends“ spielt in der kommenden Woche in Bad Grund.

Bad Grund. Freunde des Bluegrass können sich freuen, denn eine Perle dieser Musikszene kommt nach Bad Grund. Am Donnerstag, 26. September, gastiert die Gruppe „Attila & Friends“ im Rahmen ihrer Identity-Tour im Café Antique. Beginn ist um 16 Uhr. Die Musik der Formation „Attila & Friends“ basiert im weitesten Sinne auf Bluegrass. Durch die ausgedehnten Reisen von Attila Tapolczai quer durch Europa und das Zusammenspiel mit verschiedensten Musikern, kamen aber immer wieder neue Einflüsse in das Songwriting und in die musikalische Gestaltung der Band.

Die Songs erzählen von diesen Reisen, von Gefühlen, und sind alles in allem ein Trip durch die Erlebnisse des virtuosen Multi-Instrumentalisten und Kopf der Gruppe Attila Tapolczai, gewürzt mit bissigem Humor und guter Laune. Melodisch, dynamisch, manchmal aber auch melancholisch kommen die Songs daher, mit Hilfe von Gitarre, Geige, Kontrabass und mehrstimmigem Gesang. Attila Tapolczai ist ein Gitarrist, Singer/Songwriter aus Budapest (Ungarn). Er startete seine Musik-Karriere mit der PunkRock Band „Hatosagilag Tilos“, die in Ungarn mittlerweile eine feste Größe in der Szene ist. 2005 kam Attila nach Augsburg und gründete das Akustik-Projekt „Attila & Friends“, das in verschiedensten Besetzungen bis heute existent ist.

Der Eintritt ist wie immer frei, gern gesehen ist eine Spende für die Künstler. Um eine Platzreservierung bei Stefanie Berger wird unter der Telefonnummer (05327) 3006 gebeten.hn

Bad Grund

Einsatz für ein schönes Ortsbild

Strahlende Kinderaugen

Mit Musik geht alles besser...