„Angelika“ ist wieder eine besondere Attraktion

Rund 60 Fahrzeuge gab es beim „Tag der offenen Tür“ der Hanomag IG in Störy zu bestaunen

Wegen eines Lecks in einer Luke konnte die Dampflokomobile „Angelika“ nur mit verminderter Leistung arbeiten.

Störy. Die Ortschaft Störy war am Wochenende das Ziel für viele Oldtimerfreunde aus der Region. Nach mehrjähriger Pause, die der Corona-Pandemie geschuldet war, hatte die Hanomag-Interessengemeinschaft wieder zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Rund 60 Fahrzeuge konnten über den Tag bestaunt werden. Mitglieder reisten auch aus Berlin, von der Nordsee und dem Niederrhein in den Ambergau. „Mit der Beteiligung sind wir sehr zufrieden, zumal das Wetter für solch eine Veranstaltung auch nicht besser sein konnte“, erklärt der Vorsitzende der Hanomag-IG, Horst-Dieter Görg.

Viele Blicke zog zum Beispiel der Hanomag Kurier 4/23 PS aus dem Jahr 1937 auf sich. In den vergangenen Wochen hatten sich die Hanomag-Schrauber aus Störy mächtig ins Zeug gelegt, um den Oldie beim „Tag der offenen Tür“ präsentieren zu können (der „Beobachter“ berichtete). Am Ende war es eine Punktlandung. Wenige Tage vor dem Termin starteten die Störyer mit dem Kurier zu einer Probefahrt. Am Museumsweg gab es aber noch viel mehr zu sehen. So haben die Veranstalter auch die Dampflokomobile „Angelika“ angeheizt. Allerdings konnte die alte Maschine nur mit halber Kraft laufen. „Es stellte sich an dem Tag heraus, dass eine Luke nicht dicht war“, teilt Görg mit. Der Fehler werde aber schnell beseitigt. Trotzdem war die fahrbare Dampfmaschine eine besondere Attraktion auf dem Gelände. Immer wieder zückten die Besucherinnen und Besucher ihr Handy, um ein Foto von der schnaufenden „Angelika“ zu machen.

Sehenswert war sicher auch ein Hanomag 2/10 PS. Die Hanomag-Liebhaber sind gerade mit dem Aufbau des legendären „Kommissbrot“ beschäftigt. Der von Karl Pollich und Fidelis Böhler entwickelte Fahrzeugtyp war der erste deutsche Kleinwagen, der ab 1924 entwickelt und ein Jahr später in Fließbandfertigung gebaut und ausgeliefert wurde.mv