Drei Bornumer beim FireFit-Wettkampf

Dirk Fuhrmann, Thomas Hoffmeister und Erik Hoffmeister sind in Höver mit dabei

Bornum/Höver. Drei Bornumer Feuerwehrleute waren kürzlich in Höver bei einem sogenannten FireFit-Wettkampf. Dort gilt es, fünf verschiedene Stationen innerhalb eines Parcours in schnellstmöglicher Zeit zu absolvieren. Dirk Fuhrmann, Thomas Hoffmeister und Erik Hoffmeister nahmen an den verschiedenen Wertungskategorien teil.

Bei gutem Wetter absolvierten sie ihre Läufe in Einzel-, Tandem- und Staffelläufen. Der Unterschied dabei besteht in der Anzahl der Personen, läuft man im Einzel alleine den Parcours, so ist man im Tandem zu zweit und in der Staffel mit fünf Leuten unterwegs.

„Es waren zwei schöne Tage mit herrlichem Wetter auf dem Gelände des Floristik-Großhandels in Hannover“, berichtet das Bornumer Trio. Sie und ihr Team „TFA-X-Cross“, zu dem auch der international erfolgreiche Joachim Posanz von der Berufsfeuerwehr in Göttingen gehört, vollbrachten dabei gute Leistungen.red

Bockenem

Neues Kinderbecken nimmt Formen an

Diesmal wieder in „live“