Graffitisprayer unterwegs

An mindestens neun Orten in Bockenem wurden verschiedene Zeichen und Botschaften geschmiert

Bockenem. In der Nacht von Dienstag, 20. Oktober auf Mittwoch, 21. Oktober wurden in der Innenstadt von Bockenem mindestens acht Gebäude und ein Fahrzeug durch einen unbekannten Täter mit Farbe beschmiert. Der Täter besprühte die Gebäudefassaden mit grüner und violetter Lackfarbe. Es wurden verschiedene Schriftzüge und Symbole verwendet. Teilweise wurden nach Angaben der Polizei auch politisch motivierte Sprüche und Zeichen an die Gebäude gesprüht. Die Kosten für die Beseitigung der Farbe dürften insgesamt bei mehreren Tausend Euro liegen.

Auf Grund der Abfolge der Graffitisprühereien könnte der Täter folgenden Weg genommen haben: Vom Netto Markt über den Fußweg zur Martin-Luther-Straße und von dort in die Bugenhagenstraße bis zur Oberschule. Natürlich kann der Täter seine Taten auch an der Oberschule begonnen haben und den Weg andersherum gegangen sein. Hinweise zu den Sachbeschädigungen nimmt die Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer (05063) 9010 entgegen.red