Historischer Reichsbahnzug von 1928 fährt

Am Sonntag besteht die Gelegenheit zur Fahrt durchs malerische Nettetal

Der historische Reichsbahnzug pendelt morgen zwischen Bornum und Derneburg.

Bockenem/Bornum. Nach langer Corona-Zwangspause pendelt der Reichsbahnzug von 1928 im Rahmen der Ferienpassfahrten am Sonntag, 25. Juli, wieder zwischen Bornum, Bockenem und Derneburg mit Diesellok. Die romantische Fahrt durch das malerische Nettetal ist für Kinder mit Ferienpass kostenfrei. In den letzten Jahren sind die Ferientermine bei Jung und Alt sehr beliebt gewesen.

Fahrkarten können direkt am Zug gekauft werden oder sind auf der Homepage dampfzug-betriebs-gemeinschaft.de zu reservieren.

Aufgrund der geltenden Corona-Bedingungen können nur Sitzplätze vergeben werden. Der Zug ist bewirtschaftet. Fahrräder können im Gepäckwagen mitgenommen werden. Gemäß Fahrplan gelten folgende Abfahrtszeiten: ab Bornum/Harz 11 und 14 Uhr, ab Bockenem 11.20 und 14.20 Uhr und ab Derneburg 12.15 Uhr. Die Fahrzeit beträgt gut zwei Stunden.

Weitere Ferienpasstermine nach selbem Fahrplan sind die Sonntage 15.August und 5. September 2021.red

Bockenem

Radwegbau beginnt am Montag

Stromausfall in Bockenem