Musikzug Bockenem lädt zum Winterkonzert

Am 18. Februar wird in der Clemenskirche musiziert

Der Musikzug lädt auch diesmal zu Beginn des Jahres zu einem Konzert in die Clemenskirche. Am 18. Februar hoffen die Musiker, wie im vergangenen Jahr, auf viele Zuhörer.

Bockenem. Auch das neue Jahr 2018 will der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bockenem musikalisch begrüßen. Zwar ist es im Februar für ein Neujahrskonzert schon etwas spät, trotzdem bleibt es in der Tradition der vegangenen Jahre bei einem Konzert am Beginn des neuen Jahres. Musiziert wird erneut in der Clemenskirche in Bockenem, diesmal am Sonntag, 18. Februar um 17 Uhr. Das Winterkonzert unter der Leitung von Thomas Linde setzt diesmal mit dem Wechsel von Orchester-, Ensemble- und solistischem Spiel besondere Akzente. So wird das Jugendorchester JuMBo auftreten, genauso ein Bläserquintett und ein Flötenquartett.

Das Programm ist wie gewohnt abwechslungsreich und vielfältig: Mit dem Festlichen Einzug und Air from Suite Nr. 3 beginnend, geht es dann mit El Mismo Sol und The Lion King in modernere Gefilde, mit zwei Stücken nach Spanien und „Swingend“ weiter. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich darauf, ein zahlreiches Publikum zu ihrem Winterkonzert begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten.bo

Bockenem

Miteinander reden

Viel Arbeit geleistet

Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren

Schutzwände gegen Hochwasser