Schulausfall auch im Kreis Hildesheim

In Göttingen soll der Unterricht dagegen weitestgehend stattfinden

Bockenem. Nach dem Landkreis Goslar hat nun auch der Kreis Hildesheim den Ausfall des Schulunterrichtes an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Stadt und Landkreis am morgigen Donnerstag mitgeteilt. Anders sieht es im Kreis Göttingen aus. In diesem soll nach Auskunft der Verwaltung der Unterricht stattfinden. Lediglich in einzelnen, besonders gefährdeten Einrichtungen soll die Schule ausfallen, so am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Herzberg.

Grund ist, dass dieses inmitten eines Parkgeländes mit vielen alten Bäumen liegt. Daher habe die Einrichtung gemeinsam mit dem Landkreis als Schulträger entschieden, den Unterricht ausfallen zu lassen. Am Freitag soll dieser dann wieder stattfinden. Das sei jedoch eine Einzelfallentscheidung, betonte die Pressestelle.dh

Bockenem

Eine weitere Fusion steht an

Jubiläen, Projektgruppe und neue Küche

Der MTV Bornum wächst weiter