Reibungslose Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung

Kyfhhäuser-Kameradschaft Bodenstein legte auch die Termine für das laufende Jahr fest

Der Vorstand der Kyffhäuser-Kameradschaft Bodenstein.

Bodenstein. Am vergangenen Sonnabend war es auch für die Mitglieder der Kyffhäuser-Kameradschaft Bodenstein an der Zeit, im Rahmen der Jahreshauptversammlung Rückschau zu halten. Im Vereinslokal „Klosterkrug“ konnte der 1. Vorsitzende Stephan Falkenberg eine stattliche Zahl von Mitgliedern begrüßen. Zunächst wurde mit einer Schweigeminute des im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenmitglieds Otto Ottmers gedacht. Im Anschluss wurden die gewohnten Regularien abgehakt und die Berichte aus den einzelnen Sparten vorgetragen.

Im Rahmen der Zusammenkunft fanden auch Neuwahlen der Stellvertreter statt. Die Wahlen ergaben folgendes Bild: 2. Vorsitzender Rolf Dischinger, 2. Schriftwart Karl-Hermann Falkenberg, 2. Schießwart Stefan Schlechtweg, 2. Kassenwartin Ilona Lachnit, Beisitzer: Heiko Lachnit, Mario Hinz, Jens Rössing, 2. Fahnenträger Mario Hinz. Kassenprüferin für die nächsten zwei Jahre ist Nina Rössing. Eine Satzungsänderung wurde von der Versammlung genehmigt.

Grußworte überbrachten in Vertretung der Gemeinde Wallmoden Stefan Schlechtweg, für die Feuerwehr Markus Ratkovic und für den Kreisverband Goslar Karl-Hermann Falkenberg. Abschließend wurden die einzelnen anstehenden Veranstaltungen wie die Winterwanderung, Himmelfahrt, Kaffeenachmittag am 3. Oktober, Volkstrauertag und die Schießveranstaltungen für das Jahr 2019 bekannt gegeben. Sie sind auch im Schießkalender einzusehen. Im Anschluss wurde noch ein Imbiss gereicht.kno

Lutter

Ein fröhliches Gründungsfest

Insgesamt 126 Erstklässler im Seesener Stadtgebiet eingeschult