Feuer in der Goslarer Innenstadt

Goslar. Derzeit bekämpfen immer noch knapp 100 Angehörige mehrerer Freiwilliger Feuerwehren des Landkreises Goslar den Brand in einem Wohngebäude in der Breiten Straße in Goslar.

Das Feuer wurde um 9.04 Uhr durch die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Goslar gemeldet. Vor Ort nahmen die eintreffenden Einsatzkräfte eine entsprechende Rauchentwicklung wahr.

Nach ersten Informationen konnten im Zuge der ersten Maßnahmen von den Angehörigen der Feuerwehren 2 Personen, eine davon mittels Drehleiter, aus dem Gebäude gerettet werden. Die Evakuierung eines Nachbargebäudes steht an. Die Breite Straße ist ab Breites Tor voll gesperrt. Bitte umfahrt diesen Bereich weitläufig.

Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. Angaben über die Brandausbruchsursache sowie die Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Anwohner werden vorsorglich gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Es wird nachberichtet, sobald weitere Informationen vorliegen.red

Blaulicht

Wer vermisst junge Katzendame?

22-jährige Frau stürzt acht Meter in die Tiefe