Glückliches Ende einer Personensuche

84-jähriger Mann aus dem DRK-Seniorenheim wird nach 18 Stunden lebendig aufgefunden

Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde heute nach einem 84-jährigen Mann gesucht. Am Ende konnte er lebend gefunden werden.

Bockenem. Großeinsatz in der Silvesternacht: Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte suchten seit dem vergangenen Abend gegen 19.30 Uhr einen 84-jährigen Mann, der aus dem DRK-Altenheim in der Jägerhausstraße verschwunden war. Die Suche verlief am Ende erfolgreich, der Mann wurde am heutigen Neujahrstag gegen 13.30 Uhr lebend und zumindest nicht schwer verletzt aufgefunden. Allein die Feuerwehr war mit drei Zügen und 120 Kräften im Einsatz. Der Polizeihubschrauber konnt aufgrund des Nebels erst am heutigen Mittag helfen. Mehr dazu in der morgigen Ausgabe.dh

Blaulicht

Wer vermisst junge Katzendame?

Milchiger Film auf dem Ententeich