Tödlicher Unfall auf L 500

Fahrer rast mit Auto gegen Baum

Aus bislang ungeklärter Ursache hatte der 76-jährige Autofahrer die Kontrolle verloren und fuhr gegen einen Baum.

Ostlutter/Ostharingen. Auf der Landesstraße 500, zwischen Ostlutter und Ostharingen, ereignete sich am vergangenen Sonnabend, gegen 15.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 76-jähriger Autofahrer und seine 77-jährige Frau aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Baum fuhren. Der Fahrer verstarb kurz darauf an der Unfallstelle, seine Frau wurde schwerverletzt.

Die L 500 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Lutter war als Unterstützung mit 17 Personen vor Ort.ots

Blaulicht

Wer vermisst junge Katzendame?

22-jährige Frau stürzt acht Meter in die Tiefe