Trickbetrüger stehlen älterer Dame zwei Goldringe

Seesen. Wie erst jetzt bekannt wurde, verschafften sich bereits am Montagvormittag gegen 11 Uhr zwei bisher unbekannte Männer Zutritt zur Wohnung einer 83-jährigen Frau aus Seesen in der Opferstraße, unter dem Vorwand, Dachdeckerarbeiten durchführen zu wollen. Kurz danach wurde der Diebstahl von zwei Goldringen festgestellt.

Es entstand ein Schaden von rund 1.100 Euro. Der Wortführer wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben, er sei zirka 45 bis 50 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Der Zweite wird beschrieben mit zirka 1,70 Meter groß und kräftiger Statur.

Beide seien mit einer schwarzen Kappe, schwarzer Weste mit gelben Reflektorstreifen und dunkler Hose bekleidet gewesen und hätten ohne Akzent Deutsch gesprochen.

Dieses war bereits der zweite Fall in Seesen. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen, Telefon (05381)9440, in Verbindung zu setzen.pol

Blaulicht

Zweimal Totalschaden

Autodiebstahl in Bockenem