Marek Kozlowski verabschiedet

Franziska Schwarz (rechts) dankt Marek Kozlowski (Zweiter von rechts) für seine Tätigkeit bei der Stadt Bad Gandersheim. Mit dabei: Fachbereichsleiter Jürgen Schnute (links), Verwaltungs-Personalratsvorsitzender Hans-Joachim Prust (Zweiter von links) und Ehefrau Danuta Kozlowski.

Bad Gandersheim. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus wurde Bauverwaltungsmitarbeiter Marek Kozlowski von Bürgermeisterin Franziska Schwarz in den Ruhestand verabschiedet. Marek Kozlowski stammt aus Elbing (Polen).

Nach einer Ausbildung zum Maurer hat er sich zum Bautechniker qualifiziert, anschließend war er in dieser Funktion bei einem staatlichen Unternehmen in Polen tätig.

Am 1. September 1993 hat Marek Kozlowski seine Tätigkeit bei der Stadt Bad Gandersheim aufgenommen. Mehr als 25 Jahre war er für alle Aufgaben im Bereich des Tiefbaus, insbesondere für die Unterhaltung von Straßen, Brücken sowie Regenwasser-, Schmutzwasser- und Trinkwasserkanalisation zuständig. Auch oblag ihm die Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros und in diesem Zusammenhang die sachliche Rechnungsprüfung für die externen Leistungen.

Arbeitseinsatz und Kollegialität des in den Rentenstand übergetretenen langjährigen Mitarbeiters erfreuten sich stets einer hohen Wertschätzung. Dienststelle, Kolleginnen und Kollegen sowie Personalrat bestätigten dies ausdrücklich anlässlich der offiziellen Verabschiedung im Rathaus.red

Region

Verbotszonen am Himmelfahrtstag

Hexen, Teufel und Dämonen: Große Walpurgisevents begeistern Tausende Besucher

„Schafehüten 4.0“