Neue Auszubildende sind da

Finanzamt hat vier Neulinge in seinen Reihen begrüßt

Finanzamtsleiterin Ute Harpain (rechts) und die vier neuen Auszubildenden sowie Auszubildenden-Ansprechpartner Florian Unglenk (2. von rechts).

Bad Gandersheim. Am 1. August traten Jan-Niklas Ruhnau, Sadrick Gomez, Aaron Mattis Beußhausen und Maximilian Wagner ihre Ausbildung beim Finanzamt Bad Gandersheim an. Vor ihnen liegt die zweijährige Ausbildung zur Finanzwirtin beziehungsweise zum Finanzwirt oder das dreijährige Duale Studium zur Diplom-Finanzwirtin beziehungsweise zum Diplom-Finanzwirt.

Die Vorsteherin des Finanzamts Bad Gandersheim, Ute Christiane Harpain begrüßte die Nachwuchskräfte und wünschte ihnen für die anspruchsvolle Ausbildung viel Erfolg.

Das Finanzamt Bad Gandersheim vergibt zum 1. August 2018 erneut zwei Plätze für das Duale Studium und drei Ausbildungsplätze zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt. Für Interessierte bietet das Finanzamt am 31. August und am 14. September ab jeweils 15 Uhr einen Informationsnachmittag an und präsentiert sich am 8. September mit einem Stand auf der Einbecker Ausbildungsmesse. Außerdem stehen als telefonische Ansprechpartner Florian Unglenk (05382 / 76-273) und Arne Scheidt (05382 / 76-340) zur Verfügung.

Weitere Informationen sind im Netz zu finden unter www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de.red

Region

Stadt investiert 810.000 Euro

Wie geht es weiter nach der 9. oder 10. Klasse?