OSTERstadt OSTERode – bunt und olympisch

Riesen-Osternest, Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und moderner Hasen-Dreikampf warten auf große und kleine Besucher

Osterode. Der vtm – Verein für Tourismus und Marketing e.V. der Stadt Osterode am Harz hat dem Osterhasen auch in diesem Jahr kräftig unter die Arme gegriffen. Vom 12. bis 22. April lockt eine Vielzahl von attraktiven Aktionen. Mit dem Aufbau des größten Osternestes Südniedersachsens auf dem Kornmarkt, einem verkaufsoffenen Sonntag, 14. April, mit buntem Ostermarkt, der Oster-Olympiade und weiteren bunten Aktivitäten baut die Stadt auf großes Interesse der Osterliebhaber.

Mit tatkräftiger Unterstützung des städtischen Bauhofes verwandelt sich der Brunnen am Kornmarkt in ein riesiges Osternest. Gefüllt mit rund 30 kunterbunten Firmeneiern, ist es ein Blickfang im XXL-Format. Des Weiteren hat der vtm gemeinsam mit der Agentur Zapalott und der Unterstützung der Kaufleute, der Sponsoren und der Stadt Osterode so einiges organisiert.

Zwei Wochen vor Ostern startet das kreative Gewinnspiel „Osteroder Osterweiden“, bei dem vor den Geschäften in der Innenstadt zahlreiche Kätzchen-Weiden aufgestellt werden. Hier ist die Kreativität der Bürger gefragt, denn die aufgestellten Bäumchen sollen mit selbst bemalten Eiern geschmückt werden. Jeder, der an der Aktion teilnehmen möchte, erhält in dem jeweiligen Geschäft für ein buntes Kunstwerk ein Los. Zu gewinnen gibt es wieder zahlreiche attraktive Preise.

Zum Ostermarkt am 14. April öffnen die Einzelhändler in der Stadt von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte zum Ostershopping. Auf dem Kornmarkt laden allerlei kulinarische Stände oder Stände mit der ein oder anderen Geschenkidee zum Verweilen ein. Für Familien mit Kindern wird allerhand geboten. Hüpfburg, Karussell und Kinderschminken bei Optiker Berneburg locken die kleinsten Gäste.

Die größeren Kids formen Riesenseifenblasen oder marmorieren im Spielzeugladen bunte Ostereier für die Deko daheim. Auch der Osterhase wird auf dem Ostermarkt vorbeischauen und ab 14 Uhr vom Osteroder Riesen-Osterzopf, gesponsert von Bäckerei Dornemann, verteilen.

Ostersonnabend steht dann alles unter dem Motto moderner Hasen-Dreikampf, bei der spannenden Osteroder-Oster-Olympiade. Auf dem Martin-Luther-Platz können Personen jeden Alters in Zweierteams in einem Dreikampf ordentlich Haken schlagen. Kleine Schokoladengeschenke locken zur Teilnahme. Ein Spaß für Zuschauer und sportliche Häschen. Neben der Möglichkeit zu einem Bummel durch die Geschäfte laden auf dem Martin-Luther-Platz kleine Oster-Lämmer ebenfalls am Ostersonnabend zum Kuscheln ein. Unter dem Motto „Frühlingsboten“ stellt die Galerie auf Zeit wieder bezaubernde Handwerksstücke aus.

Die Osteroder-Osterhasen und der vtm – Verein für Tourismus und Marketing freuen sich auf kurzweilige Ostereinkäufer, bummelnde Touristen und sportliche OSTERoder und eine fröhliche, bunte Osterzeit in der Osterstadt am Harz.red

Region

Verbotszonen am Himmelfahrtstag

Hexen, Teufel und Dämonen: Große Walpurgisevents begeistern Tausende Besucher

„Schafehüten 4.0“