Andrea Melone kandidiert für das Bürgermeister-Amt

Seeseen. Andrea Melone will Bürgermeisterin von Seesen werden. Das bestätigte die Fraktionsvorsitzende soeben gegenüber dem „Beobachter“. „Ja, ich trete an“, so Melone. Nach reiflicher Überlegung habe sie den Entschluss gefasst, zu kandidieren. „Ich brenne für dieses Amt“, erklärte die SPD-Politikerin.

Für die CDU wird der amtierende Bürgermeister Erik Homann antreten, dies hatte er bereits seit längerem öffentlich erklärt. Weitere Kandidaten gibt es bisher nicht.

Die Wahl zum Seesener Bürgermeister 2019 findet im Mai statt.red