Bilderläher laden am Sonntag zum Beerenfest

Die Organisatoren haben sich einiges überlegt – Workshop inklusive

Rund um das Bilderläher Dorfgemeinschaftshaus ist am Sonntag, wie hier im vergangenen Jahr, wieder einiges los. Das Kindergartenteam hat sich diesmal einige Spiele überlegt.

Bilderlahe. Der letzte Sonntag im Monat August hat im Seesener Stadtteil Bilderlahe Tradition in Sachen Veranstaltung, die Küche zu Hause kann kalt bleiben, denn zu Essen gibt es am Dorfgemeinschaftshaus. So auch wieder am kommenen Sonntag, 26. August, wenn die Bilderläher zum Beerenfest einladen. Die Vereine und Verbände haben sich wieder einiges einfallen lassen.

Los geht es um 11 Uhr mit dem Gottesdienst, im Anschluss startet das Fest – vorraussichtlich um 12 Uhr. Die Feuerwehr wird grillen. Neben dem Kulinarischen kommt natürlich auch das andere nicht zu kurz. Das Kindergartenteam hat sich ein paar Spiele für die Kinder überlegt. Was, das wollen die Organisatoren noch nicht verraten. Ein Highlight wird der Workshop im Linedance sein, durchgeführt von den „Hurly Burly’s”-Linedancer des SV Engelade/Bilderlahe. Sie zeigen ab 14 Uhr ihr Können, im Anschluss geben die Tänzer ihr Wissen weiter.

Festmitorganisatorin Sylke Hirschfeld weist darauf hin, dass es Stände gibt, wo Köstliches aus den Beeren angeboten wird”. Im vergangenen Jahr kochten Erzieher und Kindergartenkinder Marmelade ein, die Gläser wurden verkauft. Viele nahmen sich eines mit nach Hause, vielleicht geht es auch wieder in diese Richtung. Wer mehr darüber erfahren will, muss nur zum Beerenfest kommen.syg