Frische Farbe auf dem Weg zur Schule

Seesen. Am Mittwochvormittag haben Mitarbeiter des Seeener Baubetriebshofes noch einmal Hand angelegt, damit die verblichenen Fahrbahnmarkierungen im Bereich der Grundschule an der Jahnstraße wieder besser zur Geltung kommen. Baubetriebshof-Mitarbeiter Adam Woda zog frische weiße Linien auf die Pflasterungen. Das sorgt gleichzeitig für mehr Sicherheit. Außerdem wurden die verblassten Buchstaben neu aufgebracht.

Am Donnerstag beginnt nach sechs Wochen Sommerferien in ganz Niedersachsen wieder die Schulzeit. Autofahrer sollten daher insbesondere im Bereich von Schulen auf Kinder achtgeben.uk

Seesen

Eintauchen in die Historie

Christina Schmidt und Stefan Metze sichern sich die Titel

Saxophonmusik im Doppelpack

Karibik-Feeling im Freibad