Käpt’n Knitterbart begeistert Publikum

Theatergruppe „Stille Hunde Theaterproduktionen“ führte Kinderstück im Bürgersaal auf

Seesen. Mehr als 110 Zuschauer haben  die Abenteuer von Käpt’n Knitterbart und seiner Bande verfolgt. Die Theatergruppe „Stille Hunde Theaterproduktionen“ führte das Kinderstück nach der gleichnamigen Geschichte von Cornelia Funke im Bürgersaal des Jacobson-Hauses auf und ließ die Figuren lebendig werden.  Ohne Bühnenbild und mit nur wenigen Requisiten gelang es dem Göttinger Duo, die Szenen aus dem bekannten Bilderbuch darzustellen.

Die Kinder verfolgten das Stück begeistert gemeinsam mit Eltern und Großeltern – nach rund 50 Minuten endete der gelungener Sonntagvormittag mit viel Applaus.see

Seesen

Das Friedenslicht ist in Seesen

Goldene Ehrennadel für Franz Maier

Großer Vertrauensbeweis

In England abschauen