Kita Sankt-Annen-Straße: Bernd Theuser wieder Vorsitzender des Fördervereins

Veränderungen im Vorstand / Dank für großzügige Unterstützungen / 25-jähriges Bestehen wird am 2. Juni gefeiert

Der Vorstand des Kita-Fördervereins mit (von links) Sandra Lora Heide, Holger Grothues, Martina Fischer, Patrick Meergans (er wurde verabscheidet), Bernd Theuser, Nicole Fingerling und Anja Setzepfand-Herzog.

Seesen. Vor wenigen Tagen fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Kita Sankt Annenstraße statt. Der erste Vorsitzenden Patrick Meergans eröffnete begrüßte dazu zahlreiche Mitglieder und berichtete von einem erfolgreichen Vereinsjahr, in dem der Förderverein an vielen Veranstaltungen und Spendensammlungen beteiligt war. Mit den gesammelten Geldern konnten zum Beispiel Spielsachen für die Krippeneinrichtung angeschafft werden.

Ein besonderer Dank gilt auch noch einmal der Firma Jesse, die Warnwesten gespendet hat, mit denen sich die Kinder noch sicherer und besser erkennbar außerhalb der Kita-Einrichtung im Straßenverkehr bewegen können. Die Firma Berghöfer hat sich an der großen Kita-Olympiade auf der Harzkampfbahn wieder einmal mit einem grandiosen Obststand beteiligt, um die Teilnehmer und Besucher mit frischem Obst zu stärken. Die Einnahmen dieses Standes durfte der Förderverein von der Firma Berghöfer ebenfalls als Spende entgegennehmen. Auch die Firma Küche und Co Wolfsburg, ehemals DEBO Küchen hatte den Verein mir einer Spende bedacht.

Nach den Rechenschaftsberichten des Vorstandes standen Neuwahlen an.

Patrick Meergans hatte im vorherein angekündigt, dass er nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung stehen würde. So wurde der ehemalige Vorsitzende Bernd Theuser noch einmal um seine Mithilfe in dem Verein gebeten. Theuser hatte vor zwei Jahren sein Amt als Vorsitzender niedergelegt, weil er mit seiner Familie aus Seesen weg, in Richtung Wolfenbüttel zog.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde nun wieder Bernd Theuser einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewäht. Als 2. Vorsitzende wurde Nicole Fingerling gewählt, die auch die Kasse des Vereins führt. Als 3. Vorstandsmitglied und Schriftführerin wurde Anja Setzepfand-Herzog wiedergewählt. Beisitzer sind Martina Fischer, Sandra Lora Heidenreich und Holger Grothues.

Theuser bedankte sich noch einmal bei Patrick Meergans für seine Unterstützung und die Vereinsführung der letzten zwei Jahre.

Der neue Vorstand freut sich auf ein bewegtes Vereinsjahr. Am Mittwoch, 2. Juni, feiert die Kita ihr 25 Jähriges Jubiläum mit einem großen Fest auf dem Kita-Gelände. Hier wird sich der Förderverein natürlich auch wieder an der Durchführung des Festes beteiligen und hofft auf viele helfende Hände seiner Mitglieder.red

Seesen

Sanierung schreitet voran