Seesener Stadtfest lockt am 26. Mai in die City

Streetfood-Markt, Rock, Pop und Swing-Musik sowie die Ideen-Expo / Stadtmarketing lädt ein

Seesen. Am Sonntag, 26. Mai, ist es wieder soweit. Von 12 bis 18 Uhr sorgen zahlreiche Aussteller sowie verschiedene Walk Music Acts für einen abwechslungsreichen Sonntag auf dem Seesener Stadtfest. Ein Street-Food-Markt auf dem Jacobsonplatz sorgt neben der Gastronomie vor Ort mit besonderen Genüssen für das leibliche Wohl. Ab 13 Uhr öffnen sich für Shoppingbegeisterte auch die Türen der teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt und in den Gewerbegebieten.

Gute Laune und eine lebendige Atmosphäre verbreitet unter anderem die Rock/Pop-Akustikquattro Band Stromfrei. Die jungen Musiker aus Göttingen lassen es mit Musik aus den letzten Jahrzehnten sowie aktueller Hits akustisch so richtig krachen. Mit einem Augenzwinkern stellt sich Herman’s Dixie Express dem Publikum. Das Jazz-Quintett verbreitet Fröhlichkeit mit seinen Stücken. Von „Wochenend und Sonnenschein“ bis „Down By The River Side“, die fünf Jazzer beherrschen ihr Repertoire.

Die Ideenexpo, Europas größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik, befindet sich zurzeit auf Roadshow durch Deutschland und macht auch auf unserem Stadtfest Halt. Dort präsentieren sie Mitmachboxen für Jung und Alt.

Die kleinen Besucher können sich bei einer Fahrt im Kinderkarussell oder beim Sprung in luftige Höhen auf dem Bungee Trampolin amüsieren. In der Langen und in der Bismarckstraße können Sie nach Herzenslust nach alten Schätzen und Raritäten stöbern (Anmeldung unter 0177 – 7476676; D&K Märkte).

Die Stadtmarketing Seesen eG bietet wie jedes Jahr in Kooperation mit Pülm Reisen einen kostenlosen Busshuttle für Besucher des Festes aus Bockenem, Bad Gandersheim und den dazugehörigen Stadtteilen an.red/uk

Seesen

Coworking-Space eingeweiht

Viel los beim Museumsfest

Nach der Saison ist vor der Saison