Seesens 7. Gewerbeschau ist in vollem Gange

Seeesen. Drei Tage lang steht Seesen im Zeichen des örtlichen Gewerbes. Am Freitag eröffnete Bürgermeister Erik Homann die 7. Seesener Gewerbeausstellung. Heute und morgen geht es weiter. Zwei Sporthallen, die Aula, ein Außengelände – es wird wieder allerhand geboten. Neben über 80 Ständen gibt es auch ein interessantes Rahmenprogramm mit Diskussionsrunden, Modenschau und Tanzvorführungen.

Auf mehreren tausend Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert sich eine Vielzahl örtlicher Aussteller aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleitungen, Gesundheit, Banken und Industrie sowie erstmalig auch Seesener Vereine der Öffentlichkeit und geben damit einen Beweis von der Leistungsfähigkeit der Seesener Wirtschaft und des Vereinslebens. Nach wie vor ist die Gewerbestruktur Seesens von mittelständischen und überwiegend inhabergeführten Unternehmen geprägt.

Die Seesener Gewerbeausstellung bietet eine Fülle von Informationen und macht deutlich, welches Potenzial in den hier ansässigen Unternehmen und Vereinen steckt. Neben der Informationsplattform bietet die Ausstellung aber auch einen angenehmen Rahmen, um neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen. Sie bringt Menschen und Waren genauso zusammen wie Anbieter und Kunden. Abgerundet wird das ganze durch ein buntes Rahmenprogramm, welches abwechslungsreiche Unterhaltung zu bieten hat. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, es lohnt sich!

Seesen

Volkersheim sammelt Punkte

Münchehöfer Vereine und Verbände sammeln Geld für Opfer des Brandes

Oberschule öffnet Türen