Undichte Gasleitung: Bismarckstraße aktuell gesperrt

Seesen. Eine Großbaustelle befindet sich aktuell in der Bismarckstraße in Seesen. Hier ist eine Gasleitung undicht und muss umgehend repariert werden, hieß es dazu heute Mittag auf Anfrage des „Beobachter” direkt vor Ort an der Baustelle.

Der Schaden wird derzeit von mehreren Firmen behoben, eine Sperrung der Bismarckstraße ist unvermeidlich. Zunächst einmal müsse der Schaden klassifiziert werden.

Undichtigkeiten in Gasleitungen seien übrigens keine Seltenheit, erklärte ein Mitarbeiter der HarzEnergie, die die Baumaßnahmen in Auftrag gegeben hatte.

Aktuell sind fünf Haushalte vom Netz abgeklemmt. Bereits morgen soll die Baustelle voraussichtlich wieder aufgehoben werden, kleine Nacharbeiten zur Wiederherstellung des Straßenbelages könnten aber noch anfallen.uk