Wintervergnügen mit Tanz bis in die Morgenstunden

Freiwillige Feuerwehr Seesen hatte zum Ball eingeladen / Livemusik und gute Stimmung

Seesen/Harriehausen. Bis spät in die Nacht haben Feuerwehrfrauen und -männer mit ihren Begleitungen am vergangenen Samstagabend das Tanzbein geschwungen.
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Seesen beginnen das Jahr traditionell mit einem Winterball – in diesem Jahr war die Veranstaltung besonders gut besucht: Rund 300 Gäste hatten den Weg zu Traupes Tenne in den Bad Gandersheimer Stadtteil nach Harriehausen gefunden.

Musikalisch begleitet wurde der Ball von der Band „Dick & Durstig“, die bis um 1 Uhr nachts spielte.

Die Party ging dem Vernehmen nach aber noch deutlich weiter: Ein DJ sorgte schließlich bis halb vier für Stimmung.see

Seesen

Oberschule öffnet Türen

„Werden eine große Party feiern!”

Mehr als 10.000 Besucher