Morgen erscheint „Anpfiff“

Seesen. Die ersten Spiele sind bereits gespielt, bald gibt es auch wieder das komplette Programm. Die richtige Zeit also, um alle Fußballinteressierten auf den neuesten Stand zu bringen. Daher erscheint am morgigen Freitag unsere alljährliche Beilage „Anpfiff“.

Dort versorgen wir die interessierten Leser wieder mit Informationen rund um das lokale Fußballgeschehen. Wer ist gegangen, wer ist neu und wie sind die Aussichten meines Lieblingsvereins? Auf 24 Seiten gibt es wieder allerhand Neues zu erfahren über die Herren- und Damenteams aus der Region. Der „Beobachter" wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen.red

Sport

Viel Lob für das DM-Wochenende

TSV empfängt Oker zum Topspiel

Erfahrung gesammelt

Ligaauftakt im Kreis Hildesheim