Damen des MTV Seesen gewinnen gegen Vechelde mit 25:24

Seesen. In einem hochpannendem Handballspiel setzten sich die Handball-Damen des MTV Seesen am gestrigen Sonntagnachmittag mit 25:24 gegen den HSV Vechelde-Woltorf durch. Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit dem glücklicheren Ausgang für die Heimsieben. Weitere Berichterstattung zum Handballwochenende des MTV Seesen folgt in einer der nächsten Ausgaben.uk

Sport

Hochsommerliche Finalspiele

Ole Hennseler überzeugt bei EM in Estland

Spiel und Spieler verloren

Saisonauftakt missglückt