DM-Qualifikation geschafft

Kunstradsport: Rhüdener Juniorenmannschaft erreicht beim Mannschaftscup den 9. Platz

Rhüden. Die Vierer-Kunstrad-Junioren des RKV „Pfeil“ Rhüden haben die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geschafft. Am Sonnabend erreichten sie beim Junior-Mannschaftscup im Kunst- und Einradfahren in Lengerich den 9. Platz.

Die Rhüdener waren in der Aufstellung Melissa Bierwirth, Pia Fricke, Tjark Eggerling und Sjard Fehlig vom RKV „Pfeil“ Rhüden am Start. In einem hochkarätig aufgestellten Feld fuhren die Sportler mit guter Körperspannung und hoher Konzentration. Im Laufe der fünfminütigen Kür schlichen sich jedoch einige kleine Ausführungsfehler ein. Am Ende stand jedoch der 9. Platz auf der Anzeigetafel und somit war die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Jugend geschafft.

Sportler, Trainer und mitgereiste Eltern waren erleichtert und erfreut über das erreichte Ziel. Nun heißt es weiter an dem Programm zu arbeiten, um am letzten Aprilwochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Nufringen bei Stuttgart eine weitere gute Leistung zu zeigen.red/dh

Sport

Rhüden wieder gegen Emekspor

Sieg in Spa-Francorchamps

Ohne Biss und Willen