Fußball

Gelungener Abschluss der Hallensaison

Erfolgreicher Turniertag der G-Jugend der JSG Seesen-Süd

Beim letzten Hallenspieltag in diesem Winter konnte die G-Jugend der JSG Seesen-Süd alle Begegnungen für sich entscheiden.

Seesen. Bereits Ende Februar bestritt der jüngste Nachwuchs der JSG Seesen-Süd ihren letzten Spieltag der Hallenrunde in Salzgitter-Gebhardshagen. An diesem Turniertag waren fünf Spiele zu absolvieren. Die gegnerischen Mannschaften waren schon vom vorangegangenen Turniertag in Salzgitter-Lichtenberg bekannt. Ging es dort noch recht ausgeglichen zu, konnte dieses Mal gleich das erste Spiel gewonnen werden.

Es erwies sich als äußerst effektiv – in krankheitsbedingter Abwesenheit von Fynn Bartelmus – mit Lea Washausen und Mika Braunschweig in der Spitze zu spielen. Die Abwehr mit Lennard Graßhoff und Neuzugang Noah Steckert machte ihre Sache ebenfalls richtig gut. Nur ab und an musste Keeper Ole Pfister den Ball auffischen, um ihn dann schnell wieder nach vorne zu schießen.

Im Mittelfeld wechselten sich Leni Kempf, Andreas Freidling, Caspar Christophersen und Malte Täschner ab. Mit derselben Taktik gestalteten sich dann auch die nächsten Spiele recht klar. Was zu Beginn sicherlich niemand erwartet hatte, zeigte sich dann aber am Ende des Vormittags. Alle fünf Spiele wurden mit nur zwei Gegentoren gewonnen. Den größten Anteil an den zwölf eigenen Toren hatte Stürmer Mika Braunschweig, der sich immer wieder unermüdlich einen Weg zum gegnerischen Tor bahnte. Die Fahrt nach Salzgitter hat sich wirklich gelohnt und der Mannschaft – und natürlich auch den mitgereisten Familien – ein freudiges Erlebnis beschert.

Zum Abschluss der Hallenrunde gab es für alle Teilnehmer bereits in Salzgitter-Lichtenberg eine Medaille. Nun warten die Nachwuchskicker und ihre mittlerweile vier Betreuer darauf, dass die Temperaturen ansteigen und das Training wieder draußen stattfinden kann. Im Frühjahr finden dann für fast alle Spieler der Mannschaft die letzten Spieltage in der G-Jugend statt, bevor sie dann nach den Sommerferien in die F-Jugend aufrücken werden.red

Sport

Rhüden wieder gegen Emekspor

Sieg in Spa-Francorchamps

Ohne Biss und Willen