Gute Ergebnisse für den TSV Lutter

Leichtathletik: Acht Vertreter waren beim Hallensportfest in Salzgitter-Bad

Lutter. Auch die Leichtathleten des TSV Lutter waren beim Hallensportfest in Salzgitter-Bad. Insgesamt acht Nachwuchssportler nahmen den Weg auf sich und konnten zum Teil gute Ergebnisse erreichen. Insbesondere bei den älteren Teilnehmern waren jedoch nur wenige Teilnehmer am Start.

In der Altersklasse MK U18 war der Lutteraner Vertreter sogar der einzige Leichtathlet.

Marlon Osswald (MK U8): 7. Platz 200 Meter / 6. Platz Sprint;

Phillipp Klatt (MK U10): 2. Platz 200 Meter / 5. Platz Sprint;

Leander Kuckelkorn (MK U10): 5. Platz 200 Meter / 4. Platz Sprint;

Alexander Wilke (MK U10): 12. Platz 200 Meter / 13. Platz Sprint;

Isabell Rehse (WK U12): 5. Platz 200 Meter / 9. Platz Sprint;

Luc Gerlach (MK U14): 1. Platz Hürdenlauf / 1. Platz Sprint / 1. Platz Kugelstoßen;

Anika Döbbel (WK U16): 2. Platz Hochsprung / 3. Platz Sprint / 4. Platz Hürdenlauf;

Tony Schauzu (MK U18): 1. Platz Sprint.dh