Handballherren reisen nach Braunschweig

Damen des MTV Seesen spielen schon heute bei Nord Edemissen

Für Max Anders und die MTV-Herren geht es am Sonntag zum HC Braunschweig.

Seesen. Nachdem sich die jüngeren Nachwuchshandballer bereits am vergangenen Wochenende aus der Handballpause zurückmeldeten, ziehen nun auch die Senioren des MTV Seesen nach. Bereits am heutigen Freitagabend reisen die Damen zu einem Nachholspiel nach Edemissen. Hier wartet die HSG Edemissen II, die sich bislang auf dem 4. Tabellenplatz der Regionsliga befindet, auf den MTV. Die Seesenerinnen müssen weiterhin verletzungsbedingt auf einige Spielerinnen verzichten, so dass sie vor einer schwierigen Aufgabe stehen. Anpfiff ist 19 Uhr.

Am Sonnabend steht die gemischte E-Jugend in den Startlöchern. Anpfiff bei der HSG Langelsheim/Astfeld II ist um 12.30 Uhr. Die Seesener möchten an ihrer bisher guten Leistung anknüpfen und freuen sich auf ihre Partie. Ebenfalls bei der HSG Langelsheim/Astfeld muss sich die männliche A-Jugend beweisen. Mit der HSG wartet ein bislang ungeschlagener Gegner auf unsere Jungs, die sich von der Tabellensituation jedoch nicht beeindrucken lassen wollen. Anpfiff ist 19.15 Uhr.

Den Abschluss an diesem Spielwochenende bestreitet die Herren des MTV Seesen. Sie treffen am Sonntag um 16.30 Uhr auswärts auf den HC Braunschweig. Das Hinspiel konnten die Seesener klar mit 31:22 für sich entscheiden und auch im Rückspiel setzten die Herren alles daran, die zwei Punkte mit nach Hause zu bringen, um am Spitzenduo, bestehend aus Eintracht Hornburg und Eintracht Braunschweig II, dranzubleiben.JG