Leon Steinhoff und Dennis Küffner wechseln von der SG Ildehausen/Kirchberg zum FC Rhüden

Rhüden. Für die kommende Saison konnte sich Fußball-Bezirksligist FC Rhüden mit zwei neuen Spielern verstärken. Neu mit dabei sein werden Leon Steinhoff (links) und Dennis Küffner (rechts) von der SG Ildehausen/Kirchberg. Leon Steinhoff, in der Seesener Jugend groß geworden und Dennis Küffner, lange Zeit bei der SG, waren Stammspieler und konnten in ihrem alten Verein bereits ein Jahr lang Bezirksligaluft schnuppern. Begrüßt durch Spielleiter Thomas Pülm freuen sich beide auf die Herausforderung bei ihrem neuen Verein.red

Sport

Ein Punkt, der wenig hilft

Neiletal deklassiert den MTV