Fußball Bezirksliga

Mateo Melone wechselt zum FC Rhüden

Bezirksligist holt sich Verstärkung von der SG Ildehausen/Kirchberg

Mateo Melone schließt sich zur Rückrunde dem FC Rhüden an.

Rhüden. Fußball-Bezirksligist FC Rhüden konnte in der Winterpause einen weiteren Neuzugang vermelden. Ab sofort ist Matteo Melone für den FC spielberechtigt und freut sich auf den Verein und die Bezirksliga. Matteo kommt von der SG Ildehausen/Kirchberg, sein bisher einziger Verein im Herrenbereich. Am vergangenen Sonntag war Trainingsauftakt bei der 1. Herren. Für die Mission Klassenerhalt fand sich fast der komplette Kader bei niedrigen Temperaturen auf dem Sportgelände ein.

Nach der positiven Hinrunde möchte man die Rückrunde ähnlich gestalten und geht voller Vorfreude in die Vorbereitung. Spielleiter Thomas Pülm: „Der Vorstand und viele Fans des FC sind mit der Leistung der Hinrunde sowohl der 1. Herren, wie auch der 2. Herren sehr zufrieden. Ziel ist es, daran anzuknüpfen, um den Klassenerhalt für die 1. Herren zu schaffen. Natürlich schielen wir bei der 2. Herren auch ein wenig auf den Aufstieg.“

Für die Vorbereitung hat der FC bereits einige Testspiele vereinbart. Am Mittwoch, 6. Februar, geht es in Gebhardshagen um 18.30 Uhr gegen den MTV Lichtenberg. Am Sonntag, 10. Februar, 14 Uhr, ist Landesligist Goslarer SC Gastgeber für einen Test. Am Sonnabend, 16. Februar, ist eine Partie gegen den SV Neiletal angedacht. In Rammelsberg geht es um 14 Uhr gegen den dortigen Nordharzligisten. Ein letzter Test ist am 3. März in Rhüden gegen den TuSpo Petershütte vorgesehen. Mit einem Heimspiel gegen die FG Vienenburg geht es dann am 10. März in die Punktspielsaison.

Am 16. Februar lädt der Verein zur Braunkohlwanderung mit anschließendem Essen im Sportheim für Jedermann statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bolzplatz/Feldmark. Anmeldung sind bis zum 9. Februar bei Thomas Pülm unter der Telefonnummer 0174-9865269 möglich. Schon jetzt weist der Vorstand auch auf die am 14. Juni stattfindende Jahreshauptversammlung des Vereins hin.red/dh

Sport

Rhüden wieder gegen Emekspor

Sieg in Spa-Francorchamps

Ohne Biss und Willen