Zweites bundesweites Harzer E-Bike-Treffen am 3. August

Zwei Mountainbike- und zwei Tourenstrecken zur Auswahl / Zu Gast: Hannes Hermann, Team-Weltmeister und 6-facher Deutscher Meister im Trialsport.

Hannes Herrmann gehört zur Weltelite im Trialsport, er kommt am 3. August nach Bad Grund.

Bad Grund. Nach dem Erfolg des 1. E-Bike-Treffens im Harz findet am Sonnabend, 3. August, die zweite Veranstaltung statt.  Die Tourenfahrten für E-Bikes soll es Jung und Alt aller Fitness­klassen ermöglichen, einen erlebnisreichen Tag auf ausgeschilderten Strecken durch den Harzer Wald  mit seinen anspruchsvollen Single-Trails und das Harzer Vorland zu erleben. Selbstverständlich sind auch Fahrräder ohne Motor-Unterstützung erlaubt.

Es sind zwei Strecken „Rund um die Burgruinen” ausgewiesen, die durch die Gemeinde Bad Grund am Harz entlangführen – eine Strecke über 30 Kilometer und die längere über 50 Kilometer.

Zwei weitere Strecken „Rund um die Bergseen“ sind für ambitionierte E-Mountainbiker geplant. Die Strecken durch die Wälder empfehlen sich besonders für trainierte E-Mountainbiker.

Die Tourenfahrten erfolgen ohne Zeitmessung und folgen dem Vorbild einer RTF. Das Gemeinschaftserlebnis steht im Vordergrund.  Deshalb gibt es rund um die Veranstaltung am Startpunkt im Park des Uhrenmuseums Bad Grund eine E-Bike-Messe, an der sich interessierte über die verschiedensten Bauarten und Angebote informieren können.  Zum Testen wird auch ein Parcours aufgebaut. Die E-Mobilität ist inzwischen in aller Munde, deshalb stellt die „HarzEnergie“ während der Veranstaltung am Start-Ziel-Punkt zwei Elektrofahrzeuge vor.

Am Nachmittag zeigt Hannes Herrmann außergewöhnliche Leistungen mit dem Rad. Er gehört zur Weltelite im Trialsport. Der 6-fache Deutsche Meister erreichte in den letzten Jahren bei fast allen internationalen Wettbewerben die Finalrunde. 2014 wurde er mit dem Deutschen Team in Lillehammer Team-Weltmeister.

Informationen gibt es unter www.ebike-treffen-harz.de.  Darüber sind auch Voranmeldungen möglich; die Teilnahme ist auf 250 Teilnehmer begrenzt.bo

Sport

Ein Punkt, der wenig hilft

Neiletal deklassiert den MTV